Cybercrime - Versicherungslösungen für Privatkunden 8. Oktober 2021

Das Wort Cybercrime ist derzeit in aller Munde. Noch nie war der jährliche Schaden durch Cybercrime, also durch das Internet begangene Straftaten so groß. Viele Versicherer bieten für Unternehmen mittlerweile entsprechende Lösungen, um die finaniziellen Belastungen für Firmen gering zu halten.

Doch wie steht es eigentlich um den Versicherungsschutz bei Ihnen zu Hause? Immerhin gelangen auch immer mehr Kontodaten von Privatpersonen ins Internet. Nicht nachvollziehbare Überweisungen vom eigenen Konto sind längst keine Seltenheit mehr.

Doch wussten Sie, dass Sie sich auch privat gegen Cybercrime versichern können?

Die Absicherung entsprechender Schäden durch Cybercrime erfolgen in der Regel nicht in einem eigenenen Versicherungsvertrag, sondern im Rahmen der Hausratversicherung. Während manche Versicherer für die Absicherung einen geringen Zusatzbeitrag erheben, ist der Versicherungsschutz gegen Schäden durch Cybercrime in einigen Tarifen bereits enthalten.

In der Regel können sich Privatpersonen gegen die folgenden Schäden absichern:

  • Vermögensschäden durch OnlineBanking- und Onlinezahlungs-Betrug
    Versichert sind hier Schäden, welche dadurch entstehen, dass unberechtigte Dritte an die Zugangsdaten Ihrer virtuellen Konten (z.B. PayPal) gelangen und hiermit Einkäufe tätigen. Gleiches gilt, wenn Dritte mit Hilfe gefälschter E-Mails oder Websites durch sog. „Phishing“ Ihre Kontodaten und PINs, TANs o.Ä. entwenden.
  • Vermögensschäden durch Onlinehandel-Betrug
    Versicherungsschutz besteht für Sie als Käufer, sofern die von Ihnen online erworbene Ware nicht oder nur teilweise geliefert wird und der Verkäufer beispielsweise nicht mehr ermittelbar ist
  • Datenrettungskosten
    Versichert sind die Wiederherstellungskosten von privaten Daten, welche in Folge eines Hackerangriffs oder Virenbefalls beschädigt wurden

Je nach Versicherer weichen die Leistungspunkte ab, sodass unsere Auflistung nur beispielhaft gesehen werden kann.

Selbstverständlich beraten wir Sie gern hinsichtlich einer entsprechenden Absicherung. Sprechen Sie uns einfach an!